Panel 7: Curiositas literarisch | 11:00am - 12:30pm
  • Neugier und Ambiguität im höfischen Roman (Martin Baisch, Hamburg)
  • Literarische Erkenntnisreisen im Spannungsfeld von curiositas und conversio voluntatis (Verena Ebermeier, Regensburg)
  • Weibliche curiositas, männliches Begehren. Intellekt als Aspekt konstruierter Attraktivität am Beispiel von Héloise d'Argenteuil (Delphine Conzelmann, Basel)
Pausenraum & Mittagspause | 12:30pm - 03:00pm
Panel 8: Staunen über die Natur | 03:00pm - 04:30pm
  • Furry Animals and Fuzzy Boundaries: Theoretical Curiosity in the Islamic World as Home Building (Bethany Somma, München)
  • The Marvelous and Uncanny Matters (ʿAjāʾib wa Gharāʾib): Two Objects of Curiosity in Medieval Islamic Natural Sciences (Fateme Mehri, Teheran)
  • Big Book of Little Curiosities. The Fate of Aristotle’s Zoological Works in Albert the Great (Evelina Miteva, Cluj-Napoca/Köln)
Pausenraum | 04:30pm - 05:00pm
Panel 9: Enzyklopädische Neugier | 05:00pm - 06:00pm
  • Animals and Strange Beings as Signs of the Creator. A Medieval Islamic Theological Approach to Curiosity and Encyclopedism (Sarah de Mendonça Virgi, München)
  • The Dominican Botanical Culture. The Rehabilitation of curiositas in Albert the Great’s De vegetabilibus and Vincent of Beauvais’ Speculum naturale (Marilena Panarelli, Lecce/Köln)
News & Stories: Auf den Spuren von Albertus Magnus | 06:00pm - 07:00pm
Abendvortrag | 07:00pm
  • Neugier und Warum-Fragen in der mittelalterlichen Metaphysik (Isabelle Mandrella, München)
Panel 10: Fehlende Neugierde? | 10:00am - 11:00am
  • Fehlende Neugierde und eklatantes Unwissen? Zum inneren Zusammenhang von ‚Wissenslücken‘ zum Islam und mentalen Voraussetzungen im lateinischen Christentum des Früh- und Hochmittelalters (Matthias M. Tischler, Barcelona)
  • Wie neugierig war man an der päpstlichen Kurie im ausgehenden 13. Jahrhundert? (Helmut Walther, Jena)
Pausenraum | 11:00am - 11:30am
Panel 11: Reisen und Pilgern | 11:30am - 01:00pm
  • Problematische Neugier. Jüdische Reiseberichte im Mittelalter (Carsten Schliwski, Köln)
  • Neugier versteckt im Pilgergewand? Die Rolle der curiositas in Pilger- und Missionierungserzählungen vom 13. bis ins 15. Jahrhundert (Susanna Fischer, München | Jacob Langeloh, Freiburg)
  • Neugier und Skepsis: Begegnungen der europäischen Reisenden mit den Buddhisten im Fernen Osten (13.-14. Jahrhundert) (Wendan Li, Wuppertal)
Pausenraum & Mittagspause | 01:00pm - 03:00pm
Panel 12: Predigt und theologische Praxis | 03:00pm - 04:00pm
  • Die curiositas im Predigtœuvre des Alain von Lille (†1202/03) (Anne Greule, Jena)
  • „Nobis ad certam regulam loqui fas est.“ Die Kritik Johannes Gersons (1363-1429) an der curiositas als Anstoß zu einer praktischen und mystischen Theologie (Cornelius Roth, Fulda)
Pausenraum | 04:00pm - 04:30pm
Panel 13: Angefochtene curiositas | 04:30pm - 05:30pm
  • Sollte Gott gesagt haben: „Ihr sollt nicht essen von allen Bäumen im Garten“? Theoretische Neugierde und Konservatismus am Beispiel der Kontroverse zwischen Roger Bacon und Bonaventura (Nikolaus Egel, Münster)
  • Concupiscent Curiosity in Medieval Islam (Ahmed al-Rahim, Charlottesville (Virginia))
Schlusswort | 05:30pm